Altgoldankauf
2
3

Altgoldankauf

Beim Thema Goldankauf ist Schmuck Atelier Meinck seit nun 65 Jahren vertrauensvoller und absolut verlässlicher Partner. Sollte eine Umarbeitung oder Veränderung des Schmuckes nicht gewünscht sein bzw. sich nicht mehr lohnen können wir gerne und kompetent zur Seite stehen – dabei versuchen wir aufgrund der vielen unüberschaubaren Angebote auf dem Markt immer absolute Transparenz für unsere Kunden zu schaffen

  • der Kunde bringt uns (vielleicht auch einen großen bunten Strauß) seiner Schmuckstücke die er erstmal gar nicht genau einzuschätzen weiß
  • Im ersten Schritt werden evtl. unedle Schmuckstücke oder Modeschmuck wenn vorhanden aussortiert
  • Die echten Schmuckstücke werden in unserer Werkstatt nach Feingehalt (Anteil des reinen Goldes in der Legierung ) analysiert und daraus wird dann das Gewicht des reinen Goldes in jedem Schmuckstück errechnet. zum Beispiel: ein Schmuckstück hat den Feingehalt 750/000 (auch 18karat genannt) dies bedeutet 750 Teile sind reines Gold gerechnet auf 1000 Teile der gesamten Legierung. Bei einem Gesamtgewicht von beispielsweise 10 Gramm des Schmuckstückes ergibt sich: 10gr x 0,750 = 7,5gr  bedeutet das in einem Schmuckstück von 10 Gramm mit Feingehalt 750 befinden sich 7,5 Gramm reines Gold.
  • dieses Feingoldgewicht aus allen analysierten alten Schmuckstücken des Kunden wird dann mit dem offiziell für jeden einsehbaren aktuellen Edelmetall Ankauf Tageskurs multipliziert
  • bei der sich daraus errechneten Summe stehen den Kunden von Schmuck Atelier Meinck folgende Varianten zur Verfügung
  1. Der Wert des Altgoldes wird ohne Abzug oder Bearbeitungsgebühr voll angerechnet wenn ein neues Schmuckstück in unserer Werkstatt angefertigt wird oder eines unserer hochwertigen und individuellen vorhanden Stücke gekauft wird. Natürlich ist auch ein Gutschein über die Summe möglich, der zu einem späteren Zeitpunkt entsprechend eingelöst werden kann.
  2. Sollte eine Auszahlung des Wertes des Altgoldes gewünscht sein berechnen wir aufgrund der Scheidekosten (aufwendiges Trennen von Feingold und den Zusatzmetallen), unserer Arbeit und dem Kursrisko eine Bearbeitungsgebühr des Auszahlungsbetrages
  • vorhanden Edelsteine oder Perlen werden in beiden Varianten dem Kunden zur Weiterverwendung zurückgegeben